RSS

Archiv der Kategorie: Fundstücke

Mehrtägiger Ausflug 2016 – Viele Gründe um Danke zu sagen

Zur Vorbereitung auf den Erntedankgottesdienst wurden die Teilnehmer nochmals auf das gemeinsame Motto: „Gott sei Dank“ eingestimmt. Mit zwei Filmvorträgen wurden nochmals sehr eindrücklich auf die fasettenreiche Gottesliebe eingegnagen, für die wir jeden Tag dankbar sein dürfen.

Im Anschluss an diese gemeinsame Vorbereitung, wurde jeder Teilnehmer gebeten, einen Satz auf ein Flipchart zu schreiben, der einen Aspekt der persönlichen Dankbarkeit zum Ausdruck bringen soll. Jeder Satzt sollte dabei mit den Worten: „Gott sei Dank, dass…“ beginnen.

dsc_5386dsc_5387dsc_5389

 
Kommentare deaktiviert für Mehrtägiger Ausflug 2016 – Viele Gründe um Danke zu sagen

Verfasst von - 10. Oktober 2016 in Artikel, Bretten, Durchsagen, Fundstücke, Gottesdienstberichte, GPT 2016, Mehrtägiger Ausflug 2016, Pforzheim 2016, Sonstiges

 

Endless Second begeistert mit handgemachter Musik

Am kleinen Jugendtag 2016 begeisterte „Endless Second“ jung und alt. Endless Second ist eine fünfköpfige Band, die seit 2012 rund um Nicolai Dörr gewachsen ist. Am kleinen Jugendtag haben sie gezeugt, auch zu zweit machen Sie eine gute Figur. Mehr Infos über die Band gibt es auf Ihrer offiziellen Homepage.

Wenn Ihr mehr sehen und hören wollt, dann besucht doch Endless Second bei Youtube.

 

 
Kommentare deaktiviert für Endless Second begeistert mit handgemachter Musik

Verfasst von - 22. September 2016 in Durchsagen, Fundstücke, Sonstiges, Videos

 

Interview zum SJT 2016 mit Bezirksapostel Michael Ehrich

Knapp zehn Minuten Zeit hatten zwie Jugendliche, um dem Bezirksapostel ihre Fragen zu stellen. Und das haben die beiden natürlich genutzt! Gleich nach dem Konfirmations- gottesdienst in Augsburg haben sie sich ihren Bezirksapostel geschnappt und ihn ins Ämterzimmer gebeten. Entstanden ist dieses Video!

Berichte/Infos

SJT 2016 – Homepage mit allen Infos

SJT 2016 – Sinn des Lebens – Was zählt wirklich!?

SJT 2016 – Infos zur Anreise

SJT 2016 – Infos zum Programm

SJT 2016 – Infos zur Anmeldung

SJT 2016 – Homepage Messe/Stuttgart

SJT 2016 – Offenes Singen für alle Teilnehmer

SJT 2016 – Neues musikalisches Konzept

SJT 2016 – Video mit weiteren Infos

Rückblick Jugendtage

Für die Apostelbereiche Freiburg/Tübingen, Karlsruhe und Stuttgart, fand am 12. Juli 2015 in Offenburg der letzte Jugendtag statt. Höhepunkt des Jugendtags war der Gottesdienst, den Bezirksapostel Michael Ehrich in der Baden-Arena durchführte.

Berichte/Infos

Jugendtag 2015 Offenburg – Bericht und Bilder zum Jugendtag

Jugendtag 2015 Offenburg – Interview mit der Chordirigentin

Jugendtag 2015 Offenburg – Bustransfer nach Offenburg

Jugendtag 2015 Offenburg – Anfahrtsplan zur Messe

Jugendtag 2015 Offenburg – Webseite der Messe

Jugendtag 2015 Offenburg – Wichtige Infos

Jugendtag 2015 Offenburg – Teile Deine Gedanken

Jugendtag 2015 Offenburg – Gert Opdenplatz zu Gast

Jugendtag 2015 Offenburg – erste Infos

Das Programm

Jugendtag 2015 Offenburg – Programm

Bilder

Jugendtag 2015 Offenburg – Bilder vom Mittag

Jugendtag 2015 Offenburg – Bilder vom Gottesdienst

Jugendtage bis 2010

Jugendtag 2014 – Der Rückblick

Jugendtag 2013 – Der Rückblick

Jugendtag 2012 – Der Rückblick

Jugendtag 2011 – Der Rückblick

Jugendtag 2010 – Der Rückblick

 
Kommentare deaktiviert für Interview zum SJT 2016 mit Bezirksapostel Michael Ehrich

Verfasst von - 19. Juni 2016 in Durchsagen, Events, Fundstücke, SJT 2016, Videos

 

Jugendgruppe Ötisheim schießt sich ab!

Laserbase25 Jugendliche aus der Jugendgruppe Ötisheim (Kieselbronn, Niefern, Mühlacker und Ötisheim) trafen sich am Samstag den 19. Juni 2016 zum gemeinsamen  Lasertag spielen in der Karlsruher Laserbase. Nachdem sich die 4 Teams mit je 6 Spielern gefunden hatten, konnte es losgehen. Jeweils 20 Minuten dauerte ein Spiel, in dem jedes der beiden aufeinandertreffenden Teams versuchte, die gegnerische Mannschaft so oft wie möglich abzuschießen. Aus den beiden Vorrundenspielen, kämpften in Anschluss  die jeweils besten 6 Spieler nochmals gegeneinander. Der Abend wurde noch mit einem gemeinsamen Abendessen in einem American Dinner beendet. An dieser Stelle eine herzliches Dankeschön an die Organisatoren dieser tollen Veranstaltung.

Was ist Lasertag

Lasertag ist ein Spiel, bei dem zwei oder mehrere Spieler versuchen, verschiedene Aufgaben auf einem speziellen Parcours oder in mehreren Räumen zu erfüllen. Generell ist das Spielprinzip vergleichbar mit Räuber und Gendarm. Als Hilfsmittel stehen ihnen ungefährliche pistolenähnliche Infrarotsignalgeber zur Verfügung und simulieren damit einen Schusswechsel. Die Örtlichkeiten, in denen das Spiel ausgetragen wird, werden als Arena oder Laserdrom  bezeichnet. Die international übliche Bezeichnung des Spieles ist Lasertag.

 
Kommentare deaktiviert für Jugendgruppe Ötisheim schießt sich ab!

Verfasst von - 19. Juni 2016 in Artikel, Fundstücke, Sonstiges

 

Elias – Sänger für Chorprojekt gesucht!

EliasDu bist jung, kannst singen und hast Lust auf vier Wochenenden mit großem Chor, Orchester und Mendelssohns ELIAS? Dann melde dich an für das Herbstprojekt des Jungen Chores! Gesucht werden Altistinnen und Tenöre zwischen 15 und 35 Jahren, die Chorerfahrung und Lust am Musizieren auf hohem Niveau haben.

Was is Elias?

Elias ist ein Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy über die Geschichte des biblischen Propheten Elias. Nachdem der Stoff Mendelssohn zehn Jahre beschäftigt hatte, wurde das Werk am 26. August 1846 beim Birmingham Triennial Music Festival in Birmingham uraufgeführt. Es zählt bis heute zu den bekanntesten Werken des Komponisten.

Mehr Infos

Hier gibt es alle Infos und den Link zur Anmeldung

Homepage des jungen Chore

Weitere Infos zum Oratorium Elias

 
Kommentare deaktiviert für Elias – Sänger für Chorprojekt gesucht!

Verfasst von - 16. Juni 2016 in Durchsagen, Fundstücke, Sonstiges, Termine

 

„ZEIG DICH“ – Videos zum Norddeutschen Jugendtag 2016

 

 

 
Kommentare deaktiviert für „ZEIG DICH“ – Videos zum Norddeutschen Jugendtag 2016

Verfasst von - 16. Juni 2016 in Fundstücke, Sonstiges, Videos

 

„ZEIG DICH“ – Norddeutsche Jugendtag 2016

Der 38. Jugendtag der Neuapostolischen Kirche Norddeutschland fand am Sonntag, 5. Juni 2016, unter dem Motto „Zeig dich“ statt. Bezirksapostel Rüdiger Krause feierte den Gottesdienst im vollbesetzten Congress Center Hamburg (CCH).

Zeig Dich2Nachdem Stammapostel Jean-Luc Schneider zum Jugendtag 2015 ein – wie er es ausdrückte – „kompliziertes Wort“ aus der Bibel (1. Korinther 1,22-24) zur Grundlage der Predigt gewählt hatte, entschied sich Bezirksapostel Rüdiger Krause in diesem Jahr für einen eingängigen Vers aus dem Johannes-Evangelium, nämlich Vers 46 aus Kapitel 12: „Ich bin in die Welt gekommen als ein Licht, damit, wer an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibe.“ Die Bibelstelle hatte den Bezirksapostel bereits zwei Wochen vor dem Jugendtag bewegt – zur Entscheidung, diese Stelle für den Jugendtags-Gottesdienst zu wählen, hatte, wie er erklärte, nicht zuletzt die gute inhaltliche Verbindung zum Motto geführt: „Zeig dich“!

So war ein Schwerpunkt der Predigt, dass der Sohn Gottes sich den Menschen als Licht in der Welt gezeigt hatte. Die Menschen zu Jesu wie zu heutigen Zeiten seien wiederum dazu aufgerufen, sich ebenfalls im Licht zu zeigen, konkret: im Licht des Friedens, im Licht der Freude, im Licht der Gnade und im Licht der Liebe – so die Beispiele des Bezirksapostels. Die Predigt des Bezirksapostels ergänzten Apostel Jörg Steinbrenner und  Uli Falk sowie Bischof Rainer Knobloch. Die Kernaussagen: „Verleugne deinen Glauben nicht aufgrund eines Arbeitsvertrags“ (Apostel Steinbrenner); „Du hast ein Licht in dir – und das macht immer was aus“ (Apostel Falk); „Ihr seid alle Leuchttürme des Glaubens“ (Bischof Knobloch).

Zeig DichWeitere Aspekte des Sich-Zeigens und Licht-Seins waren bereits am Morgen aus dem Kreis der Jugendlichen gekommen. Denn wie in den letzten zwei Jahren, so fand auch in diesem Jahr vor dem Gottesdienst am Nachmittag zunächst eine Jugendstunde am Vormittag statt, von 11 Uhr bis 12.30 Uhr. Hier boten Jugendliche ein abwechslungsreiches Programm: Theaterstücke wurden zum Besten gegeben, ein Wortbeitrag, Musik durch eine Band und einen Solisten, außerdem ein kleines Experiment, das mit Freiwilligen aus dem Publikum durchgeführt wurde. Zwei weitere Male wurde das Publikum mit einbezogen, um schnelle Abfragen zu realisieren. Langer Applaus quittierte nach anderthalb Stunden das tolle Programm.

Quelle: nak-norddeutschland

Mehr Infos

Homepage zum Norddeutschen Jugendtag 2016

Videos zum Norddeutschen Jugendtag 2016

 
Kommentare deaktiviert für „ZEIG DICH“ – Norddeutsche Jugendtag 2016

Verfasst von - 16. Juni 2016 in Fundstücke, Gottesdienstberichte, Sonstiges