RSS

Archiv der Kategorie: Konzerte

Umfrage Jugendmusik

Die Dirigenten des Pforzheimer Jugendchors und des Jugendorchesters haben für euch eine kleine Umfrage vorbereitet und wollen euere Meinung zur aktuellen Lage in der Musik.
Nehm euch kurz die Zeit und gebt ihnen ein Feedback, damit für alle was dabei heraus kommt.
IMG_9736
Hallo lieber Pforzheimer Jugendchor !
EURE Meinung ist gefragt, denn IHR sollt mitgestalten!
Daher haben wir eine Umfrage erstellt um die Jugendmusik Pforzheim genauer auf euch abstimmen zu können..
Den Link anklicken und ein paar Fragen ankreuzen, so einfach gehts!
Der Link ist bis zum 05.12.17 aktiv, bis dato kann man mitmachen.
Wir sind gespannt auf eure Meinungen :)!
Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
euer Jugendmusikteam
Mareike, Julian, Elena & Jacqueline
 
Kommentare deaktiviert für Umfrage Jugendmusik

Verfasst von - 11. November 2017 in Durchsagen, Konzerte, Termine

 

Friedensstifter

 IMG_9735Kurz nach 18.00 Uhr gehen die Lichter in Brötzingen aus. Einzelne Spots tauchen das vordere Kirchenschiff in mystisches Blau. Das Klavier erklingt, der Jugendchor singt mit dem Rücken zum Publikum – Mad World. Ein kleines Mädchen hält einen Monolog über diese verrückte Welt. Mad World.

Joy4Kids löst die gedrückte Stimmung auf und singt aus vollem Herzen – Frieden heißt das Zauberwort (Friedenslied, Komponist und Text Thomas Hammer NAK-Gemeinde Ötisheim).

Das an der Wand hängende Peace mit den Friedenstauben erstrahlt in den Spots, der Zauber der Kinder spiegelt sich in den Gesichtern des Publikums wider. Friede ist allgemein definiert als ein heilsamer Zustand der Stille oder der Ruhe. Trotz, dass Friede in der heutigen Zeit in vieler Mund ist, gehört dieser im Alltag nicht zur Selbstverständlichkeit.

Abwechselnd folgen Lieder, Gedanken und ein kleiner Film von Friedensstiftern aus den Reihen der Kinder und der Jugend. Dona Nobis erklingt aus den Reihen der Kinder, der Jugendchor rahmt das Publikum ein und stimmt mit einer Solistin in den Kinderchor mit ein, dann sind alle eingeladen mitzusingen.

Es werden vier einzelne Kerzen angezündet, um gemeinsam die große Friedenskerze zu entzünden und ihr Licht ins Dunkel scheinen zu lassen.
Meinen Frieden gebe ich euch! PEACE

IMG_0963Krönender Abschluss des zum Nachdenken anregenden Friedenskonzertes bildet das Lied – We are the World. Sämtliche Anspannung ist gelöst, Kinder- und Jugendchor ziehen die letzte Kirchenmaus in ihren Bann. Zum Abschluss folgen Erläuterungen zum Spendenziel, alle Spenden gehen an das Projekt Waisenhäuser Kamerun vom Missionswerk der NAK Süddeutschland. Das Abschlussgebet wird von einer Jugendlichen gesprochen. Als Zugabe folgt das Friedenslied.

Vielen Dank für dieses MEGA Konzert!

– Friede heißt das Zauberwort –

Zu den Bildern geht es hier: 15. Oktober 2017 – Friedenskonzert in Brötzingen

 
Kommentare deaktiviert für Friedensstifter

Verfasst von - 18. Oktober 2017 in Events, Konzerte, Pforzheim 2017, Weltweit

 

Friedenskonzert

TaubeDer Jugendchor und der Kinderchor Pforzheim laden euch gerne zu ihrem diesjährigen Friedenskonzert ein.

Hierbei soll vorallem der gemeinsame Glaube und der Wunsch nach Frieden in den Mittelpunkt gerückt werden.

Ihr seid alle herzlich Willkommen am 15.10.2017 um 18:00Uhr den Liedern der beiden Chöre zu lauschen. Alle weiteren könnt ihr auf dem Flyer nachlesen.

Friedenskozert Flyer 

Zu den Bildern geht es hier:

30. September 2017 – Probe für das Friedenskonzert

14. Oktober 2017 – Friedenskonzert in Brötzingen

 
Kommentare deaktiviert für Friedenskonzert

Verfasst von - 14. September 2017 in Artikel, Durchsagen, Events, Konzerte, Termine

 

Stille Nachtmusik stimmte auf Weihnachten ein

24.12.2016 / 22:30 Uhr / Kirche Mühlacker: Stille Nachtmusik. So kurz war die Beschreibung und Einladung, den Heiligen Abend ganz ruhig zu begehen, mit Blick auf das Wesentliche, auf den wirklichen Sinn der „Stillen Nacht“.

stille-nachtmusikRund 15 Sängerinnen und Sänger hatte Dirigent und Organist Markus Dreja für die Idee gewinnen können. Zusammen mit Miriam und Manuel Spix (Klavier, Cello, Klarinette) hatte er ein kleines Programm zusammengestellt, das nichts Anderes zum Ziel hatte, als die Zuhörer ganz ruhig in das Geschehen der Heiligen Nacht eintauchen zu lassen. In der Kirche leuchteten nur der geschmückte Christbaum und viele Teelichter. Spezielle, zum jeweiligen Vortrag passende Beleuchtungseffekte verstärkten die fast meditative Stimmung. Präzise, einfühlsame Chorklänge wechselten ab mit Instrumentalmusik, Lesungen und – Stille. Sehr bewegend auch der Ausklang der stillen Nachtmusik: nach einem von allen Anwesenden bewusst langsam gesungenen „Stille Nacht“ verließen die Sänger und Musiker mit Teelichtern in den Händen ruhig den Gottesdienstraum, während die Zuhörer noch ein wenig in Andacht und Gebet verweilen konnten. Ganz still und leise leerte sich nach und nach die Kirche.

„Das ist hoffentlich der Beginn einer wunderbaren Tradition!“, äußerte sich Einer der Aktiven nach der Veranstaltung. Auch die Sänger konnten – trotz Anspannung und Konzentration – die andächtige, ja bewegende Stille genießen. Und von Seiten der Zuhörer kamen an den Weihnachtstagen viele ermutigende Rückmeldungen, es nicht bei einem einmaligen Ereignis zu belassen.

 
Kommentare deaktiviert für Stille Nachtmusik stimmte auf Weihnachten ein

Verfasst von - 29. Dezember 2016 in Konzerte, Pforzheim 2016, Videos