RSS

Glaube und Verstand helfen uns, Gott zu erfahren – Jugendgottesdienst am 13.05.2018

Am Muttertag war ein gemeinsamer Jugendgottesdienst der Bezirke Pforzheim und Söllingen in Birkenfeld. Dem Gottesdienst lag ein Textwort aus dem 1. Korinther 14,15 zu Grunde:

Wie soll es denn nun sein? Ich will beten mit dem Geist und will auch beten mit dem Verstand; ich will Psalmen singen mit dem Geist und will auch Psalmen singen mit dem Verstand.

1. Korinther 14,15

PHOTO-2018-05-13-14-19-41

Wir erleben den lieben Gott nicht allein durch unseren Glauben oder unseren Verstand, sondern durch unseren Glauben und unseren Verstand. Durch Beschäftigen mit der Heiligen Schrift, dem Wort Gottes und durch Gespräche über den Glauben mit unseren Mitmenschen, können wir unseren Glauben erleben und im Verständnis wachsen, wie das Evangelium zu leben ist. Wir wollen das gehörte Wort Gottes als Wissen über unseren Glauben aufnehmen und es täglich  umsetzten, dass es mit der Zeit zur Weisheit Gottes in uns wird.

 
Kommentare deaktiviert für Glaube und Verstand helfen uns, Gott zu erfahren – Jugendgottesdienst am 13.05.2018

Verfasst von - 28. Mai 2018 in Sonstiges

 

Die Zeichen stehen auf IJT!

… ja wirklich!

20180526_Die Zeichen stehen auf IJT - Vogelhäuschen_01

Infoflyer

Wegbeschreibung

 

 
Kommentare deaktiviert für Die Zeichen stehen auf IJT!

Verfasst von - 27. Mai 2018 in Sonstiges

 

Auch das gehört hier mal gesagt

Ich weiß, dies hier hat nicht wirklich etwas mit dir und mir als Jugendliches zu tun…

Obwohl eigentlich doch und zwar ganz direkt mit dir und mir, denn ohne sie gäbe es weder dich noch mich.

 

Danke liebe Mama!

Muttertag in der Gemeinde Büchenbronn

 
Kommentare deaktiviert für Auch das gehört hier mal gesagt

Verfasst von - 13. Mai 2018 in Durchsagen, Pforzheim 2018

 

Einladung zum kleinen Jugendtag – 17.06.18

Vor kurzem erreichte uns die Einladung für den kleinen Jugendtag am 17.06. in Graben, diese wollen wir an euch natürlich gerne weitergeben. Wir freuen uns euch dort zu treffen.

Screenshot (3)

 
Kommentare deaktiviert für Einladung zum kleinen Jugendtag – 17.06.18

Verfasst von - 11. Mai 2018 in Durchsagen, Events, NAK Süddeutschland, Pforzheim 2018, Termine

 
Galerie

Lass keinen Hängen!

Am Samstag den 28.04.2018 fand unser Ausflug zum Waldseilpark Karlsruhe statt. Der Ausflug stand unter dem Motto: Lass keinen hängen! In mehreren immer wieder wechselnden Gruppen wurden alle 11 Parcours unter gelegentlich höchster Anstrengung sicher bewältigt.

31432198_1740701685988422_2384165650571460608_n  31562000_1740693649322559_4428009396961804288_n

Auf bis zu 15,5 Meter hohen Routen und mit Gleitrutschen von bis zu 100 Metern Länge kam jeder auf seine Kosten. Die Vielfalt der Routen erstreckte sich von leichten, niedrigen Parcours bis zu den schweren Routen hoch oben in den Bäumen und dem kraftraubenden schwarzen Parcours mit seinem Fangnetz. So manche Angst vor der Höhe konnte auf den Routen bewältigt und überwunden werden. Am Ende hatten alle Teilnehmer sichtlich Spaß beim Klettern und niemand wurde in den Bäumen hängen gelassen.

Hier geht es zu den Bildern

 
Kommentare deaktiviert für Lass keinen Hängen!

Verfasst von - 7. Mai 2018 in Sonstiges

 

Goldstadtkinder Newsletter Mai 2018

newsletterSeitdem Jahr 2008 verschickt das Redaktionsteam monatlich einen Newsletter per E-Mail. Dieser informiert euch über aktuelle Termine und sonstige Themen, die wichtig sind. Solltet ihr noch nicht im Verteiler sein, meldet euch bitte bei Eurem Jugendleiter oder schickt einfach eine E-Mail  an nak-goldstadtkinder@gmx.de

Goldstadtkinder Newsletter Mai 2018

 
Kommentare deaktiviert für Goldstadtkinder Newsletter Mai 2018

Verfasst von - 30. April 2018 in Durchsagen, Newsletter, Pforzheim 2018, Termine

 

Wofür brennst du? – Jugendgottesdienst vom 22.04.2018

IMG_6297

Als der Herr sah, dass er hinging, um zu sehen, rief Gott ihn aus dem Busch und sprach: Mose, Mose! Er antwortete: Hier bin ich.

2. Mose 3,4

 

 

Warum ich? Wegen meiner Eltern?

– Ich bin voll bei dir in allen Aufgaben.

Kann ich das?

– Gott hat dich mit allen Stärken und Schwächen gemacht und will dich so.

Für was brennst du? Welche Spur willst du hinterlassen?

– Der Liebe Gott wird dich nicht verbrennen lassen, wenn du für ihn brennst.

Was hindert uns?

– Persönliche Lebenserfahrung und Ängste hintenanstellen und es trotzdem machen.

Ob oder Wofür brennen wir?

– Wir brennen nicht für nichts.

Wofür soll dein Herz am Ende gebrannt haben?

– Was wünschst du dir was deine Familie, Freunde oder Arbeitskollegen über dich sagen?

Kann man brennen lernen?

– Ja es geht, zwar langsam aber es geht.

Glaubst du der Herr hat eine Aufgabe für dich und ist nicht an deiner Seite?

Wenn du für was brennst lass es raus, lass es lodern!IMG_6290

 

weitere Bilder vom Jugendgottesdienst gibts hier:

22. April 2018 – Jugendgottesdienst

 

 
Kommentare deaktiviert für Wofür brennst du? – Jugendgottesdienst vom 22.04.2018

Verfasst von - 30. April 2018 in Artikel, Gottesdienstberichte, NAK Süddeutschland, Pforzheim 2018