RSS

Archiv für den Monat März 2017

Goldstadtkinder Newsletter April 2017

newsletterSeitdem Jahr 2008 verschickt das Redaktionsteam monatlich einen Newsletter per E-Mail. Dieser informiert euch über aktuelle Termine und sonstige Themen, die wichtig sind. Solltet ihr noch nicht im Verteiler sein, meldet euch bitte bei Eurem Jugendleiter oder schickt einfach eine E-Mail an nak-goldstadtkinder@gmx.de

Goldstadtkinder Newsletter April 2017

 
Kommentare deaktiviert für Goldstadtkinder Newsletter April 2017

Verfasst von - 29. März 2017 in Durchsagen, Newsletter, Pforzheim 2017, Termine

 

Von Anfang bis Ende – die ganze Bibel

weltuntergang-bibel„Allein die Schrift“ ist eine reformatorische Grundaussage. Die Bibel verbindet uns über Konfessionsgrenzen hinweg. Deshalb werden im Jahr des Reformationsgedenkens die Gemeinden der ACG (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Gemeinden) Pforzheim einmal komplett die ganze Bibel lesen. Beginnen werden wir am Sonntag, dem 25. Juni um 19 Uhr bis 24 Uhr in der Synagoge mit den ersten Kapiteln der Bibel. Danach werden wir die ganze Woche hindurch von Montag bis Samstag jeweils von 6 Uhr bis 24 Uhr in der Barfüßerkirche weiterlesen.

Zwei Leser/innen teilen sich eine Schicht, lesen jeweils eine halbe Stunde und hören die andere halbe Stunde zu. So ist garantiert, dass nicht nur gelesen wird, sondern auch mindestens ein Mensch zuhört. Es können sich aber auch mehrere Personen zu einer Gruppe zusammenschließen. Weitere Zuhörer/innen sind herzlich willkommen.

Die Menschen aus jeder Schicht lesen genau an der Stelle weiter, an der die Leser/innen der vorherigen Schicht aufgehört haben. In der Regel wird aus der „Einheitsübersetzung“ gelesen, die in der Kirche zur Verfügung steht. Wer eine andere Übersetzung benutzen will, muss diese selbst mitbringen.

Wer gerne lesen möchte kann sich über folgende Möglichkeiten per Mail, telefonisch oder schriftlich über die folgenden Adressen anmelden:

  • Evang. Pfarramt Dillweissenstein, Bülowstraße 46, 75180 Pforzheim,
    Tel.: 07231/74975, pfarramt@gemeinde-dillweissenstein.de
  • Kath. Dekanat, Dekanatsreferent Tobias Gfell, Weiherstr. 3, 75173 Pforzheim,
    Tel.: 07231/4154683, pastoralreferent@dekanat-pforzheim.de

Zu den Schichten

Für eventuelle Rückfragen ist es unbedingt nötig, dass mit einem Anmeldewunsch eine Kontaktadresse hinterlassen wird. Für den Veranstalter am einfachsten ist eine Mailadresse oder eine Telefonnummer. Möglich ist aber auch die Postadresse. Diese Daten werden vertraulich behandelt.

Für Fragen zur Bibelleseaktion lassen sich gerne Pfarrer Theodor Leonhard (Tel.: 07231/74975) und Dekanatsreferent Tobias Gfell (Tel.: 07231/4154683) ansprechen.

Unsere Kirche betreut ebenfalls einen Lesetag. Hauptverantwortlicher ist unser Evangelist Stuhlinger  der den Freitag 30. Juni betreut. 

Abgeschlossen wird die Aktion mit einem ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, dem 2. Juli um 18 Uhr in der Barfüßerkirche, bei dem u.a. das letzte Kapitel der Bibel gelesen wird.

 
Kommentare deaktiviert für Von Anfang bis Ende – die ganze Bibel

Verfasst von - 29. März 2017 in Durchsagen, Events, Pforzheim 2017, Termine

 

„Straßenmusiker“ gesucht – Bewirb dich jetzt!

Straßenmusiker 1So sah das im vergangenen Jahr aus: ob im Rothauspark, in den Foyers oder auf dem Vorplatz – überall haben sich in der Mittagspause junge Künstler präsentiert und uns alle bestens unterhalten.

Auch 2017 soll mittags wieder die Musik voll im Mittelpunkt stehen. Und du kannst als Musiker das Programm mitgestalten! Ob als Solokünstler, Ensemble- oder Bandmitglied – bewirb dich einfach schnellstmöglich. Zum Anmeldeformular hier klicken!

Voraussetzungen:
•    Ihr habt Spaß an der Musik
•    Ihr möchtet euch gerne vor einem tollen Publikum präsentieren
•    Ihr benötigt keinen Strom und keine Tontechnik – Straßenmusik eben!

Anmeldeschluss ist der 31. März 2017! Habt bitte Verständnis, dass wir uns an einen zeitlichen Rahmen halten müssen. Es kann daher nur eine begrenzte Anzahl von Music-Acts auftreten. Also – schnell sein lohnt sich!

Mit ein wenig Glück besteht übrigens die Chance, auch beim Internationalen Jugendtag 2019 in Düsseldorf als „Straßenmusikant“ dabei zu sein.

Quelle: Nak-Sued-Jugendtag

 
Kommentare deaktiviert für „Straßenmusiker“ gesucht – Bewirb dich jetzt!

Verfasst von - 27. März 2017 in Durchsagen, SJT 2017

 

Jugendgottesdienst in Mühlacker

Am Sonntag, den 19. Februar 2017, war die Jugend des Bezirks Pforzheim zum Jugendgottesdienst in der Kirche in Mühlacker eingeladen.

img_9433

Durchgeführt wurde der Gottesdienst von unserem Bezirksältesten Bonnet unter dem Textwort aus Jakobus 2, 15-17: „Wenn ein Bruder oder eine Schwester Mangel hätte an Kleidung und an der täglichen Nahrung und jemand unter euch spräche zu ihnen: Geht hin in Frieden, wärmt euch und sättigt euch!, ihr gäbet ihnen aber nichts, was der Leib nötig hat – was könnte ihnen das helfen? So ist auch ein Glaube, der nicht Werke hat, tot in sich selber.“

Kerngedanke des Gottesdienstes war, die Not des anderen nicht nur zu sehen, zu erkennen und schöne Worte für ihn bzw. für uns zu finden, sondern im Rahmen unserer Möglichkeiten zu helfen. Auf diese Art können wir beweisen, dass wir Gotteskinder sind. Zum Mitdienen wurden Evangelist Müller und Bezirksevangelist Ringle aufgerufen. Umrahmt wurde der Gottesdienst von Chor und Orchester, die eine Stunde vor Gottesdienstbeginn probten.

img_1385

Im Anschluss an den Gottesdienst war ein kleiner Imbiss vorbereitet: heiße Würstchen, Käsebrötchen und Getränke. Danach ging es nach Pforzheim in die St. Maur Halle zum Schlittschuhlaufen.

 

Zu den Bildern geht es hier:

19. Februar 2017 – Jugendgottesdienst in Mühlacker

 
Kommentare deaktiviert für Jugendgottesdienst in Mühlacker

Verfasst von - 1. März 2017 in Gottesdienstberichte, Pforzheim 2017