RSS

Archiv für den Monat Juni 2016

Mehrtägiger Ausflug – Anmeldeschluss beachten

Jetzt anmeldenAnmeldeschluss für den diesjährigen mehrtägigen Ausflug ist der 30. Juni 2016. Bitte meldet Euch bis spätestens Ende des Monats an. Die nächste Möglichkeit zur Annahme der Anmeldungen, ist nach der nächsten Jugendstunde am 27. Juni 2016. Entweder gebt ihr die Anmeldungen direkt ab oder lasst uns diese über euren Jugendleiter zukommen.

Anmeldeformulare

Mehrtägiger Ausflug 2016 – Anmeldung

Mehrtägiger Ausflug 2016 – Anschreiben

Mehrtägiger Ausflug 2016 – Einverständniserklärung

Mehr Infos

Mehrtägiger Ausflug ist eine Gemeinschaftsprojekt

Erste Infos zum Mehrtägigen Ausflug 2016

Jahresprogramm Bezirk Pforzheim “Goldstadtkinder”

Schloss Ortenberg in Offenburg

Mehrtägiger Ausflug 2014 – “Brot und Spiele”

 
Kommentare deaktiviert für Mehrtägiger Ausflug – Anmeldeschluss beachten

Verfasst von - 21. Juni 2016 in Bretten, Durchsagen, Mehrtägiger Ausflug 2016, Pforzheim 2016, Sonstiges, Termine

 

Interview zum SJT 2016 mit Bezirksapostel Michael Ehrich

Knapp zehn Minuten Zeit hatten zwie Jugendliche, um dem Bezirksapostel ihre Fragen zu stellen. Und das haben die beiden natürlich genutzt! Gleich nach dem Konfirmations- gottesdienst in Augsburg haben sie sich ihren Bezirksapostel geschnappt und ihn ins Ämterzimmer gebeten. Entstanden ist dieses Video!

Berichte/Infos

SJT 2016 – Homepage mit allen Infos

SJT 2016 – Sinn des Lebens – Was zählt wirklich!?

SJT 2016 – Infos zur Anreise

SJT 2016 – Infos zum Programm

SJT 2016 – Infos zur Anmeldung

SJT 2016 – Homepage Messe/Stuttgart

SJT 2016 – Offenes Singen für alle Teilnehmer

SJT 2016 – Neues musikalisches Konzept

SJT 2016 – Video mit weiteren Infos

Rückblick Jugendtage

Für die Apostelbereiche Freiburg/Tübingen, Karlsruhe und Stuttgart, fand am 12. Juli 2015 in Offenburg der letzte Jugendtag statt. Höhepunkt des Jugendtags war der Gottesdienst, den Bezirksapostel Michael Ehrich in der Baden-Arena durchführte.

Berichte/Infos

Jugendtag 2015 Offenburg – Bericht und Bilder zum Jugendtag

Jugendtag 2015 Offenburg – Interview mit der Chordirigentin

Jugendtag 2015 Offenburg – Bustransfer nach Offenburg

Jugendtag 2015 Offenburg – Anfahrtsplan zur Messe

Jugendtag 2015 Offenburg – Webseite der Messe

Jugendtag 2015 Offenburg – Wichtige Infos

Jugendtag 2015 Offenburg – Teile Deine Gedanken

Jugendtag 2015 Offenburg – Gert Opdenplatz zu Gast

Jugendtag 2015 Offenburg – erste Infos

Das Programm

Jugendtag 2015 Offenburg – Programm

Bilder

Jugendtag 2015 Offenburg – Bilder vom Mittag

Jugendtag 2015 Offenburg – Bilder vom Gottesdienst

Jugendtage bis 2010

Jugendtag 2014 – Der Rückblick

Jugendtag 2013 – Der Rückblick

Jugendtag 2012 – Der Rückblick

Jugendtag 2011 – Der Rückblick

Jugendtag 2010 – Der Rückblick

 
Kommentare deaktiviert für Interview zum SJT 2016 mit Bezirksapostel Michael Ehrich

Verfasst von - 19. Juni 2016 in Durchsagen, Events, Fundstücke, SJT 2016, Videos

 

Jugendgruppe Ötisheim schießt sich ab!

Laserbase25 Jugendliche aus der Jugendgruppe Ötisheim (Kieselbronn, Niefern, Mühlacker und Ötisheim) trafen sich am Samstag den 19. Juni 2016 zum gemeinsamen  Lasertag spielen in der Karlsruher Laserbase. Nachdem sich die 4 Teams mit je 6 Spielern gefunden hatten, konnte es losgehen. Jeweils 20 Minuten dauerte ein Spiel, in dem jedes der beiden aufeinandertreffenden Teams versuchte, die gegnerische Mannschaft so oft wie möglich abzuschießen. Aus den beiden Vorrundenspielen, kämpften in Anschluss  die jeweils besten 6 Spieler nochmals gegeneinander. Der Abend wurde noch mit einem gemeinsamen Abendessen in einem American Dinner beendet. An dieser Stelle eine herzliches Dankeschön an die Organisatoren dieser tollen Veranstaltung.

Was ist Lasertag

Lasertag ist ein Spiel, bei dem zwei oder mehrere Spieler versuchen, verschiedene Aufgaben auf einem speziellen Parcours oder in mehreren Räumen zu erfüllen. Generell ist das Spielprinzip vergleichbar mit Räuber und Gendarm. Als Hilfsmittel stehen ihnen ungefährliche pistolenähnliche Infrarotsignalgeber zur Verfügung und simulieren damit einen Schusswechsel. Die Örtlichkeiten, in denen das Spiel ausgetragen wird, werden als Arena oder Laserdrom  bezeichnet. Die international übliche Bezeichnung des Spieles ist Lasertag.

 
Kommentare deaktiviert für Jugendgruppe Ötisheim schießt sich ab!

Verfasst von - 19. Juni 2016 in Artikel, Fundstücke, Sonstiges

 

Jugendstunde im Monat Juni – Das ökumenische Projekt

St Bernhard.jpgFür den Juni hatten wir in unserem Jahresplan ein ökumenisches Projekt als Jugendstunde eingeplant. Dafür haben wir über Matthias Stuhlinger einen Kontakt zur katholischen St. Bernhard-Gemeinde im Arlinger bekommen. Der dortige Pfarrer heißt uns herzlich willkommen und wird uns seine Kirche zeigen  sowie Einblicke in seinen Glauben geben. Der Termin für diese besondere Jugendstunde ist Montag, der 27. Juni 2016. Die Jugendstunde ersetzt damit die enfalle Jugendstunde vom 13. Juni 2016. Wir treffen uns dazu kurz vor 20 Uhr vor der Kirche St. Bernhard, Brendstraße 66, Pforzheim-Arlinger.

Mehr Infos

 

 
Kommentare deaktiviert für Jugendstunde im Monat Juni – Das ökumenische Projekt

Verfasst von - 16. Juni 2016 in Durchsagen, Pforzheim 2016, Termine

 

OPEN AIR 2016 – Gottesdienst an einem ungewöhnlichen Ort

Am Sonntag den 05. Juni 2016 fand für die Bezirke Bretten, Calw und Pforzheim ein Jugendgottesdienst durch Bischof Vester der besonderen Art statt. Doch was war so anders?

IMG_5058Da der angekündigte Open Air Gottesdienst im Kloster Hirsau aufgrund massiver Regenfälle der letzten Tage ins Wasser viel, entschieden sich die Organisatoren für eine andere Kirchenlokation. Leider nicht das erstemal! Bereits in den Jahren zuvor,mussten die Jugendliche aufgrund der Wetterlage, auf die nächst größere Kirche im Bezitk Calw ausweichen. Doch dieses mal war es anders. Ein in der Nähe des Klosters befindliche Busunternehmen wurde kurzerhand zur Kirche umfunktionert. Nachdem alle Busse aus der Garage rausgestellt wurden, stand dem ersten „Busgaragengottesdienst“ nichts mehr im Weg. Somit war der Weg frei, den Gottesdienst ohne weite Fahrwege und trocken durchzuführen. An dieser Stelle nochmals an alle Beteiligten ein herzliches Dankeschön für diese tolle Idee.

Mehr Infos

OPEN AIR GD 2016 – alle Bilder

OPEN AIR GD 2016 – alle Infos

 
Kommentare deaktiviert für OPEN AIR 2016 – Gottesdienst an einem ungewöhnlichen Ort

Verfasst von - 16. Juni 2016 in Bretten, Calw, Pforzheim 2016, Sonstiges

 

Elias – Sänger für Chorprojekt gesucht!

EliasDu bist jung, kannst singen und hast Lust auf vier Wochenenden mit großem Chor, Orchester und Mendelssohns ELIAS? Dann melde dich an für das Herbstprojekt des Jungen Chores! Gesucht werden Altistinnen und Tenöre zwischen 15 und 35 Jahren, die Chorerfahrung und Lust am Musizieren auf hohem Niveau haben.

Was is Elias?

Elias ist ein Oratorium von Felix Mendelssohn Bartholdy über die Geschichte des biblischen Propheten Elias. Nachdem der Stoff Mendelssohn zehn Jahre beschäftigt hatte, wurde das Werk am 26. August 1846 beim Birmingham Triennial Music Festival in Birmingham uraufgeführt. Es zählt bis heute zu den bekanntesten Werken des Komponisten.

Mehr Infos

Hier gibt es alle Infos und den Link zur Anmeldung

Homepage des jungen Chore

Weitere Infos zum Oratorium Elias

 
Kommentare deaktiviert für Elias – Sänger für Chorprojekt gesucht!

Verfasst von - 16. Juni 2016 in Durchsagen, Fundstücke, Sonstiges, Termine

 

SJT 2016 – „Sinn des Lebens“ – Was zählt wirklich?

Lebendig soll es beim Nachmittagsprogramm des SJT 2016 zugehen. So der Plan der Jugendgruppe aus dem Apostelbereich Karlsruhe. Sie plant ein Experiment, das es so wohl eher selten auf einem Jugendtag gegeben hat, wenn überhaupt! Ihre Idee – sie wollen mit Aposteln und Bischöfen über den „Sinn des Lebens“ diskutieren. Allerdings nicht in Form einer klassischen Podiumsdiskussion auf der Bühne. Sondern nach der Fish-Bowl- Methode. Eine Methode, bei der sich die Zuhörer aktiv in die Diskussion mit einklinken können.

So wird es in der Halle fünf bis sechs Diskussionskreise geben. Jeder Diskussionskreis besteht aus einen inneren und äußeren Kreis. Im inneren Kreis sitzen zwei Moderatoren sowie ein Apostel oder Bischof. Und es werden dort zwei leere Stühle stehen. Wer möchte, kann vom äußeren Kreis – dem Zuhörerkreis – auf einem der zwei leeren Stühle im Innenkreis Platz nehmen und sich aktiv in das Gespräch mit einklinken. Eine tolle Gelegenheit, einige unserer Apostel und Bischöfe hautnah und ganz persönlich zu erleben! Und vielleicht die ein oder andere Frage, die einen schon immer bewegt hat, in diesem Kreis loszuwerden!

Auch ausklinken und zum nächsten Gesprächskreis wandern, ist möglich. Jeder Zuhörer setzt so selbst seine ganz persönlichen Schwerpunkte! Was sich alles so locker und unkompliziert anhört, bedarf natürlich einer guten Organisation und Vorbereitung. So haben sich am vergangenen Samstag Jugendliche aus dem Apostelbereich getroffen, den einleitenden Impulsvortrag besprochen und erste Fragen zum Diskussionseinstieg erarbeitet. Nicht das letzte Treffen dieser Art! Weitere sind geplant. Die verbleibenden sechs Wochen bis zum süddeutschen Jugendtag in Stuttgart werden sie noch intensiv nutzen.

Und natürlich würden sie sich freuen, wenn sich möglichst viele Teilnehmer auf dieses Experiment einlassen und den Programmpunkt aktiv mitgestalten. Los geht es am Sonntag, den 17. Juli um 15.10 Uhr in Halle C2.

Mehr Infos

SJT 2016 – Homepage mit allen Infos

SJT 2016 – Infos zur Anreise

SJT 2016 – Infos zum Programm

SJT 2016 – Infos zur Anmeldung

SJT 2016 – Homepage Messe/Stuttgart

SJT 2016 – Offenes Singen für alle Teilnehmer

SJT 2016 – Neues musikalisches Konzept

SJT 2016 – Video mit weiteren Infos

 
Kommentare deaktiviert für SJT 2016 – „Sinn des Lebens“ – Was zählt wirklich?

Verfasst von - 16. Juni 2016 in Durchsagen, Events, SJT 2016, Sonstiges, Termine

 

„ZEIG DICH“ – Videos zum Norddeutschen Jugendtag 2016

 

 

 
Kommentare deaktiviert für „ZEIG DICH“ – Videos zum Norddeutschen Jugendtag 2016

Verfasst von - 16. Juni 2016 in Fundstücke, Sonstiges, Videos