RSS

Hochzeit von Annika Gutekunst-Keller und Thomas Keller

29 Okt

Am Samstag, den 17. Oktober 2015, gaben sich in der Neuapostolischen Kirche Birkenfeld die Brautleute Annika Gutekunst-Keller aus der Gemeinde Büchenbronn und Thomas Keller aus der Gemeinde Dietlingen das Ja-Wort.

HochzeitViele Freunde, Verwandte und Glaubensgeschwister waren im Traugottesdienst anwesend. Bezirksevangelist Karsten Müller stellte den Traugottesdienst unter das Bibelwort aus Philipper 4, Vers 4: Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich euch: Freuet euch! Man kann sich über etwas freuen, was vielleicht sogar dem Anderen gehört. Man kann sich an etwas freuen, was man selber besitzen darf. Apostel Paulus sagt aber: Freuet euch in dem Herrn. Freuen, dass man in seiner Liebe geborgen sein darf. Gott ist die Liebe und wer in seiner Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm. Wer in seiner Liebe bleibt, der kann sich freuen! Das ist eine innige Freude, die ewig bleibt. Das ist auch ein Bild für die Ehe. Wer auch da in der Liebe bleibt, der hat Freude.

Der gemischte Chor, gebildet aus Sängern der Gemeinden Büchenbronn, Dietlingen, Gräfenhausen, sowie Freunden des Brautpaares umrahmte den feierlichen Gottesdienst. Zum Einzug des Brautpaares sang ein Duo, begleitet von Klavier und Querflöte.Vor der Einsegnung sangen – zur besonderen Freude des Brautpaares – deren Freunde das Lied: „Ohne deinen Segen wollen wir nicht von hier gehn“. Anschließend an den Gottesdienst hatten alle Teilnehmer die Gelegenheit dem Brautpaar ihre Glück- und Segenswünsche zu übermitteln!

 
Kommentare deaktiviert für Hochzeit von Annika Gutekunst-Keller und Thomas Keller

Verfasst von - 29. Oktober 2015 in Hochzeit, Pforzheim 2015

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: