RSS

Miriam und Manuel Spix haben sich (endlich) getraut

06 Okt

IMG_0747(1)Als sich am 05. September 2015 die große Türe zum Kirchenschiff öffnete und die Orgel mit sanften Klängen den Einzug des Brautpaares einleitete, gab es für Miriam und Manuel Spix (geb.Geißler) kein Zurück mehr. Um kurz vor 14 Uhr betraten zwei glückliche doch sichtliche aufgeregte Menschen den wunderschön geschmückten Kirchenraumin der Neuapostolischen Kirche in Mühlacker. Über 220 Gäste, Freunde, Nachbarn und Geschäftskollegen waren gekommen, um mit dem Paar diesen Moment gemeinsam zu erleben.

IMG_0831Als Textwort für die Trauung legte Hirte Leonhard das altbekannte Wort aus 1. Korinther 10, Vers 24 in die Herzen der beiden: „Niemand suche das Seine, sondern was dem andern dient“!  Am Anfang der Predigt, stellte Hirte Leonhard das Braupaar in den Mittelpunkt und erzählte den anwesenden Gästen nochmals die Geschichte bis zu Heiratzsantrag. Mehrere Anläufe hatte es gedauert, bis sich Manuel Spix endlich traute die Frage aller Fragen zu stellen. Nach dem gemeinsamen Ehebekenntnis vor der Gemeinde, mit anschließendem Ringtausch, verließ das Brautpaar mit Orgelbegleitung wieder das Kirchenschiff. Ein extra für diese Hochzeit gegründeter Weeding-Choir, umrahmte den Gottesdienst. Auch sonst war musikalisch einiges geboten: Celloquartett, Solo Gesang oder ein wunderschöner Oboen Vortrag rundeten die Hochzeit sehr harmonisch ab. Beim anschließenden Sektempfang, hatte jeder der zahlreichen Besucher die Möglichkeit, dem Brautpaar persönlich zu gratulieren.

Das Brautpaar möchte sich an dieser Stelle bei allen Helfern und Gästen bedanken, die diesen Tag zu einem ganz besonderen gemach haben!

 

 
Kommentare deaktiviert für Miriam und Manuel Spix haben sich (endlich) getraut

Verfasst von - 6. Oktober 2015 in Hochzeit, Pforzheim 2015

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: