RSS

Archiv für den Monat Oktober 2015

Probeaufnahmen zur neuen CD: „Come, share the Lord“

Wie auf der Facebook Seite von Sigi Hänger zu lesen ist, befinden sich zur Zeit die beiden aus Südafrika stammenden Solisten Lauren Solomons und Manilo Barry Davids zu Besuch in Deutschland. Der Grund für Ihren Aufenthalt in Deutschland sind die Probe für die neue CD des Bischoff Verlags „Come, share the Lord“, die im 1. Halbjahr 2016 erscheinen wird. Auf Youtube, hat uns Sigi Hänger bereits eine kleine Kostprobe des schönen Liedes: „I have a home beyond the river“ von Clyde Davids zur Verfügung gestellt. Die Probeaufnahme entstand in der Neuapostolischen Kirche in Lorch.

 
Kommentare deaktiviert für Probeaufnahmen zur neuen CD: „Come, share the Lord“

Verfasst von - 30. Oktober 2015 in CD Tipps, Durchsagen, Weltweit

 

NeuAPPostolisch spielend lernen

Die Zeit läuft, nur noch 16 Sekunden, … dann muss die Antwort sitzen: „Welche Kennzeichen hat die Kirche Jesu Christi?“ – Im nacquiz wird das Wissen um Inhalte aus dem Katechismus in Fragen und Antworten als Quiz-Spiel angefragt.

NaqQUIZZu lesen und zu spielen ist das Quiz online auf einer Website und als App auf mobilen Geräten mit dem Betriebssystem iOS. „Wie gut kennst du deinen Glauben?“, fragt die interaktive Anwendung beim ersten Besuch und nach zwei weiteren Klicks befindet sich der Anwender auch schon in einem der 13 Kapitel des Katechismus‘ in Fragen und Antworten. „Was unterscheidet Dienste in der Kirche Jesu Christi vom geistlichen Amt?“ oder „Welcher Apostel verkündigte hauptsächlich den Heiden das Evangelium?“ Die Schwierigkeit der Fragen wird vermutlich jeder Anwender unterschiedlich bewerten. Nach jeder Antwort bietet das nacquiz eine Erklärung. Darin wird auch der Wortlaut des Katechismus‘ in Fragen und Antworten wiedergeben und die entsprechende Fundstelle im Katechismus genannt. Das eigene Wissen um Originaltexte und Bibelstellen ist so ganz schnell erweitert.

Mehr Infos

Nac Quiz Homepage

Weitere Apps

Weitere Infos zum Katechismus

Quelle: nac.today

 
Kommentare deaktiviert für NeuAPPostolisch spielend lernen

Verfasst von - 30. Oktober 2015 in Durchsagen, Fundstücke, Weltweit

 

Goldstadtkinder Newsletter – November 2015

newsletterSeit dem Jahr 2008 verschickt das Redaktionsteam monatlich einen  Newsletter per E-Mail. Dieser informiert euch über aktuelle Termine, Geburtstage und sonstige Themen, die wichtig sind. Solltet ihr noch nicht im Verteiler sein, meldet euch bitte bei Eurem Jugendleiter oder schickt einfach eine E-Mail an nak-goldstadtkinder@gmx.de!

Goldstadtkinder Newsletter November2015

 
Kommentare deaktiviert für Goldstadtkinder Newsletter – November 2015

Verfasst von - 30. Oktober 2015 in Newsletter, Pforzheim 2015

 

„Lieder zum Glauben“ Band 2 – bald erhältlich

510037_cover_lieder_zum_glauben_2Der zweite Band der Reihe „Lieder zum Glauben“ enthält 20 Chorsätze für verschiedene Anlässe im kirchlichen Leben. Bei den Stücken handelt es sich überwiegend um neu komponierte und leicht singbare Werke. Die Bandbreite reicht von Neuvertonungen und Bearbeitungen bekannter Texte und Melodien bis hin zu neuen geistlichen Liedern. Die Lieder aus der Reihe „Lieder zum Glauben“ sind nur außerhalb des Gottesdienstes einsetzbar. Die Stücke, hinsichtlich Rhythmik und Harmonik teilweise in populärem Stil, eignen sich für Konzerte und sonstige Veranstaltungen. gekauft werden.

Für 12,90 Euro kann diese Notensammlung beim Friedrich Bischoff Verlag ab Ende November 2015 gekauft werden.

Quelle: Friedrich Bischoff Verlag

 
Kommentare deaktiviert für „Lieder zum Glauben“ Band 2 – bald erhältlich

Verfasst von - 29. Oktober 2015 in Sonstiges

 

Hochzeit von Annika Gutekunst-Keller und Thomas Keller

Am Samstag, den 17. Oktober 2015, gaben sich in der Neuapostolischen Kirche Birkenfeld die Brautleute Annika Gutekunst-Keller aus der Gemeinde Büchenbronn und Thomas Keller aus der Gemeinde Dietlingen das Ja-Wort.

HochzeitViele Freunde, Verwandte und Glaubensgeschwister waren im Traugottesdienst anwesend. Bezirksevangelist Karsten Müller stellte den Traugottesdienst unter das Bibelwort aus Philipper 4, Vers 4: Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich euch: Freuet euch! Man kann sich über etwas freuen, was vielleicht sogar dem Anderen gehört. Man kann sich an etwas freuen, was man selber besitzen darf. Apostel Paulus sagt aber: Freuet euch in dem Herrn. Freuen, dass man in seiner Liebe geborgen sein darf. Gott ist die Liebe und wer in seiner Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm. Wer in seiner Liebe bleibt, der kann sich freuen! Das ist eine innige Freude, die ewig bleibt. Das ist auch ein Bild für die Ehe. Wer auch da in der Liebe bleibt, der hat Freude.

Der gemischte Chor, gebildet aus Sängern der Gemeinden Büchenbronn, Dietlingen, Gräfenhausen, sowie Freunden des Brautpaares umrahmte den feierlichen Gottesdienst. Zum Einzug des Brautpaares sang ein Duo, begleitet von Klavier und Querflöte.Vor der Einsegnung sangen – zur besonderen Freude des Brautpaares – deren Freunde das Lied: „Ohne deinen Segen wollen wir nicht von hier gehn“. Anschließend an den Gottesdienst hatten alle Teilnehmer die Gelegenheit dem Brautpaar ihre Glück- und Segenswünsche zu übermitteln!

 
Kommentare deaktiviert für Hochzeit von Annika Gutekunst-Keller und Thomas Keller

Verfasst von - 29. Oktober 2015 in Hochzeit, Pforzheim 2015

 

Goldstadtkinder T-Shirts wieder verfügbar

IMG_5398Die bereits über alle Grenzen hinaus bekannten Goldstadtkinder T-Shirts, können wieder erworben werden. Für 13,- Euro sind die beliebten T-Shirts in den Größen XS, S, M, L und XL erhältlich. Da die die Größen sehr unterschiedlich ausfallen, wäre eine vorherige Anprobe empfehlenswert. Wir werden daher einen Verkaufsstand am GPT 2015 in Birkenfeld aufbauen. Dort können die T-Shirts anprobiert und gekauft werden.

 
Kommentare deaktiviert für Goldstadtkinder T-Shirts wieder verfügbar

Verfasst von - 25. Oktober 2015 in Durchsagen

 

ORGA Team auf großer Fahrt

20151024_170659Da unser ORGA-Team hauptsächlich damit beschäftigt ist Jugendaktivitäten zu organisieren, war es auch einmal an der Zeit selber einen Ausflug zu unternehmen. Der Teilnehmerkreis des Ausfluges, war daher auf alle ORGA-Mitglieder mit Ihren Familien beschränkt. Am 24. Oktober 2015 war es dann endlich soweit. Aufgrund einiger krankheitsbedingter Ausfälle, konnten nur 8 Teilnehmer mit fahren. Doch das sollte der Freude keinen Abbruch machen, denn zusammen ging es zur Lochmühle in Eigeltingen. Auf dem Programm standen neben Armbrustschießen und Bull Riding, Deutschlands längste Seilbahn (Flying Fox), die in einer rauschenden Schussfahrt quer über das Krebsbachtal führt.

IMG-20151024-WA0003Nachdem sich unser Guide vorgestellt hatte, ging es direkt zum Armbrustschießen. Hier war es vor allem wichtig eine ruhige Hand zu haben, das es galt drei Wertungsscheiben nacheinander so gut wie möglich zu treffen. Beim anschließendem Bull Riding waren ganz andere Talente gefordert. Hier ging es darum, so lange wie möglich auf einem mechanisch gesteuerten Bullen sitzen zu bleiben. Besser gesagt zu zweit oder zu dritt, da der Fun Faktor hierbei noch größer war. Für alle beteiligte war dies eine riesen Gaudi. Doch der nächste und auch letzte Programmpunkt, hatte es in sich. In einen stillgelegten Steinbruch ging es hoch hinaus. Genauer gesagt, erst einmal ins „Gurthaus“. Dort bekamen wir nach eine kurzen Einführung durch unsren Giude, unsere Ausrüstung ausgehändigt. Danach ging es weiter Bergauf zum ersten Startpunkt des Flying Fox. Den Klettergurt eingehängt auf einer Rolle, ging es im freien Flug dem gespannten Drahtseil entlang hinab ins Tal. Insgesamt vier aufeinanderfolgende Seilbahn-Etappen umfasste der IMG-20151024-WA0009komplette Flying Fox Parcours. Nach diesem Adrenalin Rausch, war erst einmal eine kleine Trinkpause an der Bar nötig. Nach einem kleinen Meeting, entschied sich die Gruppe zur Weiterfahrt ins wunderschöne Meersburg am Bodensee. Nach eine kleinen Stadtbesichtigung, ging die Reise wieder weiter in Richtung Norden. Das auf der Strecke gelegene Rottweil lud noch zum gemeinsamen Abschlussessen ein. Bei Pizza und Pasta, ließ die Gruppe den Abend ausklingen.

Ein herzliches Dankeschön an unseren Heiko Dannwolf, der diesen Ausflug exzellent für uns organisiert hatte.

 
Kommentare deaktiviert für ORGA Team auf großer Fahrt

Verfasst von - 25. Oktober 2015 in Events, Pforzheim 2015

 

Weltweite Mitgliederzahl neu erfasst

IKT2Die NAKI Administration hat in einem langjährigen Prozess die Mitgliederzahlen weltweit überprüft und plausibilisiert. Orientierungshilfe boten etwa lokale Statistiken über die durchschnittliche Lebenserwartung im Land. Zusätzlich wurde und wird die Prozedur für die Erfassung und Verwaltung der Mitgliederanzahlen verbessert. Aus diesen Gründen hat sich die Bezirksapostelversammlung entschlossen, die Mitgliederanzahl der Neuapostolischen Kirche moderat zu senken. Nach sorgsamer Überprüfung ergibt sich nunmehr eine realistischere weltweite Mitgliederzahl von rund 8,8 Millionen. Dabei betont NAKI, dass diese reduzierte Zahl nicht auf einen Mitgliederrückgang, sondern auf die Korrektur von früheren, augenscheinlich zu hohen Werten zurückzuführen sei. Diese verteilen sich auf die Kontinente wie folgt:

Afrika
7.391.328 Mitglieder
50.647 Gemeinden
213.585 Amtsträger

Amerika:
225.852 Mitglieder
1.590 Gemeinden
9.639 Amtsträger

Asien:
627.210 Mitglieder
4.534 Gemeinden
8.861 Amtsträger

Australien:
121.567 Mitglieder
832 Gemeinden
5.500 Amtsträger

Europa:
451.033 Mitglieder
2.740 Gemeinden
21.511 Amtsträger

Weltweit gesamt:
8.816.990 Mitglieder
60.343 Gemeinden
259.096 Amtsträger

Quelle: nac.today

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25. Oktober 2015 in Artikel, Weltweit