RSS

Pfingsten 2015 – Ein Senderbund ums Erdenrund

03 Mai

Die Planung für die große Pfingst-Übertragung steht: Millionen von neuapostolischen Glaubensgeschwistern können das Hochfest ihrer Kirche per Satellit, Internet, Fernsehen oder Radio miterleben.

Sambia3Ein Broadcast-Provider aus Johannesburg in Südafrika ist beauftragt, das Geschehen mit Kameras und Mikrofonen aufzunehmen und zusammen mit den Übersetzungen via Satellit nach Deutschland in den kircheneigenen Bischoff Verlag zu senden. In Frankfurt wird das empfangene Signal mit den Übersetzungen über Satelliten, Glasfaserkabel und Rundfunksender auf alle fünf Kontinente in mehr als 100 Länder übertragen. Dazu stehen auf dem Firmengelände zwei so genannte Uplinks, Sende-Fahrzeuge mit Satelliten-Antennen: Der eine Wagen sendet Bild, Original-Ton und Übersetzungen zum Eutelsat-Satelliten, der die Signale über Europa, Nordafrika und Teile Asiens verteilt. Der andere schickt das Original-Signal sowie die Übersetzungen in Französisch, Kiswahili, Portugiesisch und Spanisch ebenfalls über den Eutelsat-Satelliten zu Erdfunkstellen in Fuchsstadt und Jerusalem. Von hier geht die Übertragung über weitere Satelliten und über Glasfaserkabel an Erdfunkstellen auf die anderen Kontinenten. Diese Stationen verteilen die Sendung wiederum per Satellit und Rundfunk an die Empfänger der Kirchengemeinden. Wegen der Zeitverschiebung wird die Sendung in Amerika aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt in den Gemeinden ausgestrahlt.

Für Gemeinden in Südostasien sowie einzelne Länder in Afrika und weitere Gläubige, die nicht via Satellit erreichbar sind, besteht die Möglichkeit, per Internet den Gottesdienst zu verfolgen. Das Streaming ins Internet wickelt der Bischoff Verlag über einen Provider in Dresden ab. Dabei stehen dreizehn Streams in unterschiedlichen Bandbreiten und Qualitätsstufen sowie verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Mehr Infos

Pfingsten – Übertragun aus Sambia

Bericht auf NAK Internatinal

Sendeweg der Übertragung

Quelle: nac.today

 
Kommentare deaktiviert für Pfingsten 2015 – Ein Senderbund ums Erdenrund

Verfasst von - 3. Mai 2015 in Durchsagen, Events, Sonstiges, Weltweit

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: