RSS

Ulmer Volleyballturnier – Goldstadtkinder unter Top 10

26 Apr

Wie bereits angekündigt, wurden wir zum Volleyball Turnier nach Ulm eingeladen. Trotz mehrerer Schwierigkeiten, haben wir es doch noch geschafft eine Mannschaft nach Ulm zu schicken. Da unsere wild zusammengewürfelte Mannschaft noch nie zusammen gespielt hatte, konnte glücklicherweise zwei Tage vor Turnierbeginn ein Exklusiv Training mit der Volleyball Abteilung des TVP 1834 aus Pforzheim organisiert werden. Dort konnten alle Teilnehmer nochmals wertvolle Tipps und Tricks von den Profis erhalten. Selbstverständlich konnte die Theorie auch gleich bei eine paar Praxisspielen ausprobiert werden. Mit diesen wichtigen Erfahrungen, ging es dann am 25. April 2015 los.

DSC_0128Insgesamt waren 17 Mannschaften zum 2. Aktiven Volleyballturnier in Ulm gemeldet. Bereits im Vorfeld wurden die Gruppen ausgelost. Jedes Team spielte 10 Minuten gegeneinander. Am Schluss wurde der Punktestand gewertet. Auf unsere „Goldfingers“ trafen in Gruppe D drei weitere Mannschaften, von denen sich zwei Mannschaften bereits im Vorjahr einen guten Namen machen konnten. Was wir zu diesem Zeitpunkt zum Glück nicht wussten! Unsere erstes Spiel gegen die „Ball na bätscher“ aus Stuttgart, ging leider nicht zu unseren Gunsten aus. Für das erste Spiel und den späteren dritt platzierten, aus unserer Sicht sicherlich keine peinliche Vorstellung. Beim zweiten Spiel gegen die Mannschaft „4 Engel für Guido“ aus Memmingen, lief es dann Rund. Ein 9:27 sprach eine deutliche Sprache für unsere hochmotivierten Goldfingers. Beim letzten Vorrundenspiel, stand uns das Team der „Bietigheimer Allstars“ gegenüber. In Ihren Reihen befanden sich zwei Volleyballprofis. Leider konnten wir trotz größtem Einsatz, keinen Sieg verbuchen. Da die Bietigheimer Allstars am Ende des Turnieres den ersten Platz gewinnen konnten, war auch diese Niederlage am Ende des Turnieres erklärbar.

DSC_0395Nach einer gemeinsamen Mittagspause, ging es weiter. Beim Kampf um die endgültige Platzierung, mussten die Pforzheimer  Goldfingers noch weitere drei Mal auf den Platz. Dabei konnte unsere Mannschaft noch einen weiteren Sieg und zwei knappe Niederlagen verbuchen. Am Schluss reichte es für den 10 Platz. Somit wurde das von Beginn an gesteckte Ziel, unter die TOP 10 zu kommen, erreicht. Wenn man berücksichtigt, auf die schwerste Gruppe in der Vorrunde gestoßen zu sein, war das Turnier für uns ein voller Erfolg. Mit etwas mehr Training, werden die Goldstadtkinder im nächsten Jahr sicherlich noch mehr rausholen können. Unsere Mannschaft ist auf jeden Fall hoch motiviert! Wir danken der Ulmer Jugend, für dieses toll organisierte Turnier.

Weitere Infos findet Ihr hier

Mehr Bilder gibt es hier

 
Kommentare deaktiviert für Ulmer Volleyballturnier – Goldstadtkinder unter Top 10

Verfasst von - 26. April 2015 in Sonstiges

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: