RSS

Archiv für den Monat September 2013

Besonderer Bezirksgottesdienst im November – Der Termin

IMG_2514-7Nach der letzten Änderung im Jahresplan, findet bald ein ganz besonderer Gottesdienst für den Pforzheimer Bezirk statt. Genauer gesagt am 06. November 2013 um 20 Uhr kommt unser Bezirksapostel Ehrich nach Mühlacker. Da nicht alle in die Kirche passen, wird der Gottesdienst nach Brötzingen und PF-Bayernstraße übertragen. Wir freuen uns jetzt schon auf diesen ganz besonderen Gottesdienst.

 
Kommentare deaktiviert für Besonderer Bezirksgottesdienst im November – Der Termin

Verfasst von - 9. September 2013 in Sonstiges

 

Mittagsprogramm PBT – Bilder sind Online

IMG_5292

 

 

 

 

 

 

Hier gehts zu den Bildern

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 8. September 2013 in Sonstiges

 

Jugendgottesdienst im September 2013 – Der Bericht

IMG_6825klein_2Der Gottesdienst für die Jugend fand am Sonntag, den 08. September 2013 in der Kirche in Mühlacker statt. Der erste Jugendgottesdienst nach der großen Sommerpause wurde vom Bezirksältesten Rolf Bonnet geleitet, an dem knapp 150 Jugendliche – mit und ohne Dirndl – aus dem Pforzheimer Bezirk teilnahmen. Begleitet wurde der Bezirksälteste vom Bezirksevangelisten Michael Burkhardt und zahlreichen Vorstehern und Jugendleitern aus dem Bezirk. Er diente im Gottesdienst mit einem Wort aus dem Petrusbrief:

„Ihn habt ihr nicht gesehen und habt ihn doch lieb; und nun glaubt ihr an ihn, obwohl ihr ihn nicht seht; ihr werdet euch aber freuen mit unaussprechlicher Freude, wenn ihr das Ziel eures Glaubens erlangt, nämlich der Seelen Seligkeit.“ (1. Petrus 1, 8.9)

Zunächst ging der Bezirksälteste auf den bereits eine Woche zurückliegenden Stammapostelgottesdienst ein, der im Rahmen des Pforzheimer Bezirkstags (PBT) im CCP (Congress Centrum Pforzheim) stattfand (wir berichteten). Die Freude im Herrn – sowie die Freude auf die verheißene Seligkeit im Textwort –  ist nicht immer äußerlich sichtbar, sondern äußert sich in einer inneren, tiefen Freude über die Nähe zu unserem himmlischen Vater, in seiner Gnade und in der Geborgenheit, die wir immer wieder in Jesus Christus erleben und verspüren dürfen. Es ist also von einer Freude die Rede, die nicht zwingend sichtbar sein muss, die man aber spüren und weitertragen kann. Dazu verwies der Bezirksälteste Bonnet auf Nehemia 8, 10 wo es heißt:

 „[…] und sendet davon [von der Freude] auch denen, die nichts für sich bereitet haben;“.IMG_1911

In seinem Dienen bezog er sich auf zwei Beispiele. Eine werdende Mutter, die ihr Kind erwartet, baut bereits vor der Geburt eine starke Liebe und Zuneigung zu ihrem Kind auf, ohne dass die Mutter das Kind wirklich sehen kann. Die Mutter setzt alles daran, damit es dem Kind möglichst gut geht. Auch wenn das Kind noch nicht sichtbar beziehungsweise greifbar ist, kann die Mutter es dennoch in sich spüren und sich dementsprechend auf ihr Ungeborenes freuen. Ähnlich verhält es sich bei einem „Blind-Date“, bei dem sich beide Partner noch nicht gesehen haben, aber je nach Intensität des Kontaktes über Telefon oder E-Mail bereits eine Bindung zueinander aufbauen kann. Auch hier kann eine große Freude aufkommen, ohne sein Gegenüber schon gesehen zu haben. Beide Beispiele zeigen doch sehr deutlich, dass es nicht unbedingt immer notwendig ist, dass man sich durch „Sehen und gesehen werden“ Gewissheit verschafft. Viel wichtiger ist doch, dass man vor allem die Nähe spüren kann, die uns der Liebe Gott immer wieder durch den Heiligen Geist und durch seinen Sohn zeigt. Aber auch durch unseren Nächsten kann uns Jesus nahe sein, die Frage ist nur, ob wir das auch erkennen (wollen). Priester Matthias Stuhlinger ging in seinem Predigtteil ebenfalls auf den PBT ein. Er dankte den Jugendlichen dafür, dass sie sich so stark für den Pforzheimer Bezirkstag – und damit auch für den Lieben Gott –  eingesetzt und engagiert haben. Durch den Einsatz haben es die Jugendlichen geschafft, auch einen Teil der Freude nach außen weiterzutragen und zu begeistern. Nach der Predigt wurde das Heilige Abendmahl gefeiert, das an die Sündenvergebung anknüpft. Beides sind besondere und immer wieder einzigartige Momente, Jesus ganz nahe zu sein und ihn mit seiner Liebe zu spüren – sogar ohne ihn sehen zu können.

Zusammenfassung:

Das Bibelwort ist nicht realitätsfremd. Unser Leben bietet Beispiele:

  • Eltern lieben ihr Kind bereits vor der Geburt.
  • Zwischen Menschen kann sich Vertrauen entwickeln, ohne dass sie ein klares Bild voneinander habe.

In uns wächst die Sehnsucht nach der Wiederkunft Christi, sowie auch die Freude im Herrn und an seinem Werk, auch wenn wir den Herrn noch nie gesehen haben.

 
Kommentare deaktiviert für Jugendgottesdienst im September 2013 – Der Bericht

Verfasst von - 8. September 2013 in Gottesdienstberichte

 

Online Umfrage der Arbeitsgruppe „Jugend“

Jugend Online BefragungDie neu konstituierte Arbeitsgruppe „Jugend“ unter der Leitung von Apostel Martin Schnaufer hat die Aufgabe, ein zeitgemäßes Konzept für die Jugendarbeit in unserer Gebietskirche zu entwickeln. Soweit wie möglich sollen dabei die Anliegen und Wünsche unserer jugendlichen Brüder und Schwestern berücksichtigt werden. Daher steht ab sofort eine Online-Umfrage zum Thema „Jugendbetreuung“ bereit. Alle Jugendlichen der Gebietskirche Süddeutschland im Alter von 14 bis 30 Jahren sind dazu eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen und ihre Erwartungen, Wünsche und Vorstellungen zu äußern.

Hier geht es zur Online-Umfrage

Die Befragung läuft bis einschließlich 30. September 2013 und wird anschließend bis Mitte Oktober ausgewertet. Habt jetzt schon vielen Dank für Eure Unterstützung.

 
Kommentare deaktiviert für Online Umfrage der Arbeitsgruppe „Jugend“

Verfasst von - 8. September 2013 in Durchsagen, Sonstiges, Termine

 

Ich bin ein Flyer – holt mich hier raus

Am Sonntag den 08. September 2013 findet in Mühlacker der erste Jugendgottesdienst nach der Sommerpause statt. Dort habt Ihr die Möglichkeit an unserem neuen Flyer-Stand die aktuellen Flyer mitzunehmen. Folgende Flyer warten auf Euch:

Goldstadtkinder Flyer

unbenannt13.jpg

Einladungsflyer für unsern „Jugendgottesdienst mit Gästen“

Jugendgottesdienst

Event Flyer unseres „Goldstadtkinder Pokalturniers 2013“

GPT 2013

 
Kommentare deaktiviert für Ich bin ein Flyer – holt mich hier raus

Verfasst von - 6. September 2013 in Durchsagen

 

Lust auf einen spontanen Ausflug nach Frankreich

FranceDie Jugend des Söllinger Bezirkes haben noch kurzfristig Plätze für Ihren diesjährigen Jugendausflug frei. Ziel der dreitägigen Ausfahrt ist die Jugendfreizeit und Bildungsstätte Baerenthal in Frankreich. Wer mit möchte sollte sich allerdings beeilen. Der Ausflug findet vom 13. – 15. September 2013 statt.

Der Preis für diesen Wochenend Ausflug lieg bei 78,-€ pro Person inkl. Vollverpflegung. Treffpunkt / Abfahrt ist am Freitag, 13.09. um 16.00 Uhr an der Neuapostolischen Kirche in Berghausen. Sonntag besucht die Jugend den Übertragungsgottesdienst in Hagenau, Der Ausflug endet nach dem Gottesdienst mit der gemeinsamen Rückfahrt.

Wer jetzt Lust bekommen hat, sollte sich so schnell wie möglich bei Tobias Kirschbaum melden. Die E-Mail Adresse lautet: tobias-kirschbaum@gmx.de

Mehr Infos gibt es auch hier

 
Kommentare deaktiviert für Lust auf einen spontanen Ausflug nach Frankreich

Verfasst von - 5. September 2013 in Durchsagen, Events

 

Internationalen Gebetstag für den Frieden

Frieden„Gott des Lebens, weise uns den Weg zu Gerechtigkeit und Frieden.“ – so lautet das Motto für den diesjährigen Friedensgebettag am 21. September. Der Ökumenische Rat der Kirchen ÖRK fordert seine Mitglieder dazu auf, mit weltweiten Gebeten für den Frieden ein Symbol zu setzen. Die Neuapostolische Kirche beteiligt sich daran und wird am Sonntag, 22. September, in allen Gemeinden Gebete für den Frieden sprechen.

Das am 22. September verwendete Bibelwort für die neuapostolischen Gottesdienste steht im Evangelium des Lukas: „Als sie aber davon redeten, trat er selbst, Jesus, mitten unter sie und sprach zu ihnen: Friede sei mit euch!“ (Lukas 24,36). Es stammt aus der Fortsetzung der Emmaus-Geschichte. Der Auferstandene erscheint den Jüngern, die darüber erschrecken, da sie ihn für einen „Geist“ halten. Durch den Gruß „Friede sei mit euch!“ nimmt Jesus ihnen die Furcht und gibt sich zu erkennen. Aus Furcht wird Freude – aus Ungewissheit wird Sicherheit – aus Trauer wird Zuversicht!

Mehr Infos gibt es hier

 
Kommentare deaktiviert für Internationalen Gebetstag für den Frieden

Verfasst von - 5. September 2013 in Durchsagen, Termine, Weltweit

 

PBT 2013 – Die Zusammenfassung

LogoqFür die Neuapostolische Kirche ist das Jahr 2013 ein besonderes Jahr: Sie feiert das 150-jährige Bestehen. In vielen Ländern sind aus diesem Anlass besondere Aktionen geplant: Von Bezirksfesten, überregionalen Gemeindeaktivitäten bis hin zu Kirchentagen. Vielfältige Informationen zum Jubiläum weltweit und zur Geschichte findet Ihr in einer Sonderrubrik auf unserer offiziellen Homepage der NAK.  Wie ja bekannt fand auch in unserem Bezirk eine Jubiläumsveranstaltung statt. Unter dem Namen Pforzheimer Bezirkstag, kurz PBT, fand am 01.09.2013 eine ganztägige Veranstaltung im Pforzheimer Congress Centrum (CCP) statt. Besonderes Highlight war der Gottesdienst durch unseren Stammapostel, welcher am Sonntagmorgen die Veranstaltung einleitete. Alle Infos, Bilder und Berichte rund um den PBT findet Ihr hier:

Berichte rund um den Pforzheimer Bezirkstag:

PBT 2013 – Der Gottesdienst… hier klicken

PBT 2013 – Das Textwort … hier klicken

PBT – Ein Tag voller Freude … hier klicken

„Come Together“ – Offizieller Song zum PBT 2013 … hier klicken

Besucht uns beim PBT … hier klicken

Grußwort unseres Bezirksapostels … hier klicken

Besuch uns auf dem PBT … hier klicken

PBT Guide zum Download … hier klicken

Goldstadtkinder freuen sich auf Stammapostel … hier klicken

 PBT Song zum anhören und downloaden… hier klicken

Jury wählt PBT Song… hier klicken

Veranstaltungsort in Pforzheim -CCP… hier klicken

Pforzheimer Bezirkstag – Die Auftaktveranstaltung … hier klicken

Allgemeine Berichte zum Jubiläum:

NAK in Zahlen Teil 1…hier klicken

Festschrift zum Jubiläum…hier klicken

Film zur Geschichte der NAK…hier klicken

Geschichte zum Logo…hier klicken

Offizielle Homepage der NAK zum Jubiläum…  hier klicken

Die Geschichte der NAK… hier klicken

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 3. September 2013 in Sonstiges