RSS

Pop-Oratorium zum 150. Jubiläumsjahr

20 Sep

2013 werden mehr als 1.500 Jugendliche einige zentrale Stationen aus dem Leben Jesu musikalisch aufgreifen. „Ich bin – Jesus in Wort und Wundern“ ist der Titel des Pop-Oratoriums. In acht Szenen geht es unter anderem um die „Ich bin“-Worte Jesu in Kombination mit seinen Wundern. Die Zuhörer erleben dabei einen Mix aus verschiedenen muskalischen Stilrichtungen: Von Rock über Blues bis hin zu Balladen und Gospel. Mehr als 1.500 Jugendliche aus Norddeutschland und Nordrhein-Westfalen, das Jugend-Sinfonieorchester Nordrhein-Westfalen sowie eine Band gestalten das größte Musikprojekt, das die Neuapostolische Kirche bislang erlebt hat.

Aufgeführt wird das Pop-Oratorium im Rahmen der NAK NRW-Tage am 1. Juni in der Westfalenhalle Dortmund und am 15. Juni 2013 in der O2-Arena Hamburg im Vorfeld des norddeutschen Jugendtags.

Zur Homepage

 
Kommentare deaktiviert für Pop-Oratorium zum 150. Jubiläumsjahr

Verfasst von - 20. September 2012 in Artikel, Durchsagen, Events, Fundstücke

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.