RSS

Apostel Bansbach überrascht Jugend

17 Jun

Apostel Herbert Bansbach, Leiter des Apostelbezirks Karlsruhe, überraschte am 09.05.2012 die Jugend der Neuapostolischen Kirche der Bezirke Pforzheim-Ost und –West. Diese etwa 200 jungen Christen waren zum monatlichen Jugendgottesdienst in Birkenfeld versammelt, als 5 Minuten vor Gottesdienstbeginn der Apostel auftauchte – übrigens zu seinem ersten Jugendgottesdienst in Pforzheim seit seinem Amtsantritt in 2007.

Zu Beginn des Gottesdienstes begrüßte er im Kreis der Jugend die Konfirmanden, die vor wenigen Tagen ihre Konfirmation feierten. Diesem besonderen Gottesdienst legte der Apostel ein Bibelwort aus 2. Timotheus 4, 8 zugrunde. Hierin kommt zum Ausdruck, dass Gott die auszeichnen wird, die sein Erscheinen lieb haben. In Anlehnung an das 2. Kapitel des Titus-Briefes gab er den Jugendlichen den Rat, besonnen zu sein und extremes Handeln und Denken zu meiden. Bewegt berichtete er von einem Besuch bei einer 41jährigen, die seit ihrem 7. Lebensjahr schwer krank ist und deren Bitte an den Apostel war, für sie zu beten, dass sie ihren Glauben an Gottes Liebe nicht verlieren möge.

Ergänzende Worte fanden auch die beiden Ältesten Schnaufer und Bonnet, die die Leitung der Bezirke PF-West bzw. PF-Ost inne haben. Musikalisch umrahmt vom stimmgewaltigen Jugendchor und vom Jugendorchester erlebten die etwa 270 Gottesdienstbesucher einen bewegenden und mitreisenden Abend mit dem Apostel.

Zu den Bildern geht es hier

 
Kommentare deaktiviert für Apostel Bansbach überrascht Jugend

Verfasst von - 17. Juni 2012 in Gottesdienstberichte

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: