RSS

Konfirmationsgottesdienst – Pforzheim Ost

08 Mai

Während fast alle diesjährigen Gottesdienste mit Konfirmation in den Kirchengemeinden in Süddeutschland am Sonntag, 22. April 2012, gefeiert wurden, fanden in einigen süddeutschen Kirchenbezirken die Gottesdienste mit Konfirmationsfeier erst am Sonntag, 29. April 2012, statt.

Bezirksapostel Michael Ehrich, Präsident der Gebietskirche Süddeutschland, der am 22. April in Stuttgart-Vaihingen den Konfirmationsgottesdienst durchgeführt hatte, tat dies nun in der Zentralkirche in Pforzheim-Bayernstraße. Dieser Gottesdienst wurde, um allen Gemeinden des Kirchenbezirks Pforzheim-Ost die Teilnahme zu ermöglichen, in die Kirchen in Mühlacker und Neulingen übertragen. Der Bezirksapostel spendete 16 jungen Christen den Konfirmationssegen. Zur weiteren Wortverkündigung rief er Apostel Herbert Bansbach und Bezirksevangelist Jörg Vester. Ein gemischter Chor, ein Jugend- und ein Kinderchor sowie ein Orchester und ein Posaunenchor gestalteten den Konfirmationsgottesdienst musikalisch mit.

Das Bibelwort aus Sprüche 11,27 – das Stammapostel Wilhelm Leber den Konfirmandinnen und Konfirmanden auch als Konfirmationswort gegeben hat – lag jeweils der Predigt zugrunde:

„Wer nach Gutem strebt, trachtet nach Gottes Wohlgefallen; wer aber das Böse sucht, dem wird es begegnen.“

Dieser Bericht wurde auf NAK-SÜD veröffentlicht

 
Kommentare deaktiviert für Konfirmationsgottesdienst – Pforzheim Ost

Verfasst von - 8. Mai 2012 in Artikel, Gottesdienstberichte, Termine

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: