RSS

Archiv für den Monat Juni 2010

EJT 2010 – ein ganz besonderes Andenken

Ein Muss für alle Fans des Europa-Jugendtags. Denn: Ein Blick in den Schirm versetzt einen sofort wieder in die LTU arena hinein. Der Inneneindruck zeigt den Blick in die Halle während des Gottesdienstes am Sonntag.

Der Automatik-Schirm hat einen Durchmesser von 1,40 Meter und bietet neben dem modernen Foto-Innendruck das Kirchen-Emblem mit Schriftzug auf zwei Segmenten der Oberseite. Ein stabiles Metallgestänge und ein angenehm weicher Anti-Rutsch-Griff runden den EJT-Schirm ab. Der Preis: 19,90 Euro.

hier gehts zum Shop

 
Kommentare deaktiviert für EJT 2010 – ein ganz besonderes Andenken

Verfasst von - 30. Juni 2010 in Durchsagen, Fundstücke

 

WJT 2010 – Die Presse

Nach dem Wiernsheimer Jugendtag 2010, kam es in der Pforzheimer Zeitung (links) und im Mühlacker Tagblatt (rechts) zu folgenden Pressemitteilungen.

 
Kommentare deaktiviert für WJT 2010 – Die Presse

Verfasst von - 30. Juni 2010 in Artikel, Events

 

Lass Dein Licht leuchten – in alle Ewigkeit

Am kommenden Sonntag, den 04 Juli, findet der Gottesdienst für Entschlafene statt.

Unser Apostel hat uns am Jugendtag aufgefordert unser Licht leuchten zu lassen, ganz besonders in die Ewigkeit hinein.

Unser Licht kann für die Seelen in der jenseitigen Welt Wärme, Helligkeit, Orientierung und Hilfe geben. Der Blumenschmuck symbolisierte im Gottesdienst sieben Gruppen der jenseitigen Welt, wollen wir an die denken,

die Selbstmord begangen haben,
Gewalt zum Opfer fielen,
nicht das Licht dieser Welt erblicken konnten,
durch Unfälle oder
Krankheit oder
Naturkatastrophen oder
Krieg und Verfolgung auch in jungen Jahren ums Leben kamen!

Lasst uns ein Licht für die Blinden sein, dass es den „Blinden“ wie Schuppen von den Augen fallen kann!

Wir wollen in der Gesinnung der Naherwartung stehen, dass dieser Gottesdienst für Entschlafenen der Letzte ist! Aus dieser Erwartung wünschen wir Euch ein besonderes Erleben im Gebet und im Glauben!

Quelle:  http://www.jugend-weinheim.de

 

WJT 2010 – Das Mittagsprogramm

Es ist sicherlich nicht selbstverständlich, wenn sich hunderte von Jugendliche bei gefühlten 30 Grad in einer Halle versammeln. Bei der Jugend des Apostelbereiches Karlsruhe war dies aber kein Hinderungsgrund. Pünktlich um 13:30 Uhr konnte das Nachmittagsprogramm starten.

Mit witzigen Fragen stellte die Jugend aus dem Bezirk Heidelberg unseren Bischoff vor. Ob bei einer Pressekonferenz oder bei einer Aufzeichnung von Herzblatt lies sich so einiges über unseren Bischoff erfahren. Der Bezirk Bretten gab durch Interessante Fragen an unseren Apostel Einblick in seine Tätigkeit im In- und Ausland.

Im Anschluss an diese sehr interessante Frage Stunde, folgte ein kleiner Rückblick des Europäischen Jugendtages. Der Bezirk Karlsruhe 2 stelle das WJT Motto: „Lass Dein Licht leuchten“, dabei nochmals in den Mittelpunkt. Durch kleine Geschichten konnte jeder Jugendlich sein ganz persönliches Licht nochmal leuchten lassen. Die hin und wieder auftretenden technischen Probleme mit der Mikrofonanlage tat dem toll vorbereiteten Vortrag keinen Abbruch. Mit einem gemeinsam gesungenen Lied (Der Herr ist mein Hirte) endete dieser Tag.

Bilder vom Nachmittagsprogramm kann man hier bestaunen.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 28. Juni 2010 in Events

 

WJT 2010 – Der Gottesdienst

Licht vom Licht erleuchte mich“ (Nr. 99) singen rund 1200 Jugendliche und ihre Begleiter aus dem Apostelbereich Karlsruhe, die am Morgen des 27. Juni 2010 den Weg in die Lindenhalle nach Wiernsheim gefunden haben. Als Textwort für den Jugendgottesdienst verwendet Apostel Herbert Bansbach das Gleichnis aus Lukas 6, 39: „Er sagte ihnen aber auch ein Gleichnis: Kann auch ein Blinder einem Blinden den Weg weisen? Werden sie nicht alle beide in die Grube fallen?“.

Den kompletten Gottesdienstbericht kann man auf der Jugendtagshomepage Jugendtage-Sued nachlesen. Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte gibt es hier .

Bilder vom Gottesdienst findet Ihr in unserer Galerie.

 

WJT 2010 – Die Probe

Am Samstag, den 26. Juni 2010 trafen sich knapp 380 Jugendlichen aus dem Apostelbereich Nordbaden zur musikalischen Vorbereitung auf den kleinen Jugendtag in Forst bei Bruchsal. Ab 10 Uhr probten 100 Musiker unter der Leitung von Eike Senz.

Neben verschiedenen Liedern aus der Mappe stand das Stück „Pomp and Circumstances“ im Mittelpunkt. Nach einer Pause am nahegelegenen See ging die Probe um 15 Uhr gemeinsam mit den Sängern weiter. Tobias Metz, Leiter des Jugendchores war begeistert von der Größe des Jugendchores: der Platz auf der vorgesehenen Tribüne reichte nicht…

Der Schwerpunkt der Jugendchorprobe waren Lieder aus dem neuen Jugendchorliederbuch. Der Höhepunkt war der 7-stimmige Kanon „Last uns miteinander singen“, den Chor und Orchester gemeinsam vortrugen. Susanne aus dem Orchester fasste den Tag kurz zusammen: „Es hat alles gepasst und hoch produktiv.“

Bilder findet Ihr hier

Quelle: Jugendtage-Sued

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 28. Juni 2010 in Events

 

Infopaket für Jugendtage

 
Kommentare deaktiviert für Infopaket für Jugendtage

Verfasst von - 22. Juni 2010 in Durchsagen, Fundstücke

 

EJT Guide nicht vergessen

Am Sonntag den 27. Juni 2010 findet unser WJT in Wiernsheim statt. Bitte vergesst dort den EJT Guide von 2009 nicht. Wir werden im Nachmittagsprogramm einige Lieder daraus singen.

Alle Weitern Infos findet Ihr hier.